Letzte Blogartikel

  • Ouvertüre: Von Eimern und Wellen

    Ich möchte meinen neuen Blog mit der Zusammenfassung eines Workshops für Medienschaffende beginnen, weil hier Vieles auftaucht, das für meine Arbeitsweise charakteristisch ist. Nachlese zum Workshop: Gute Stimme – gute Beiträge Es......

    05.9.2017

Julia Kokke M.A. – Sprachwissenschaftlerin – Schaumburgstraße 28 – D-30419 Hannover

Telefon +49 (0)511 37007380

Top

Veranstaltungen

Julia Kokke M.A.
Lade Veranstaltungen
22 Feb

Lehrkräfte Luxemburg: Schreiben fürs Sprechen – Wie formuliert man Audiotexte?

22. Februar 2022 @ 18:00 - 10. März 2022 @ 20:00

Oft gibt es Probleme beim Einsprechen von Audiotexten, weil man sich beim Formulieren mehr an der Schriftsprache als am gesprochenen Wort orientiert hat. Wenn man jedoch einige Grundregeln zum Schreiben von Sprechtexten beherzigt, kann man sich von vorne herein das Lesen sehr erleichtern.

Die ‚Flüchtigkeit’ von Audiotexten verlangt ein hohes Maß an Klarheit und Verständlichkeit: Kurze Sätze, stringente Gliederung, eindeutige Aussagen. Wer gut formulieren will, muss seine Vorlagen und Quellen auf Herz und Nieren zu prüfen. Was will ich sagen? Worum geht es?

In diesem Seminar lernen die Lehrkräfte die wichtigsten Regeln für audiogerechtes Schreiben, sei es für Podcasts, Erklärvideos oder Radiobeiträge. Anhand vieler praktischer Übungen mit eigenen und fremden Themen lernen sie, treffsicher und sprecherisch zu formulieren. Sie lernen auch, ihre Kenntnisse den Schüler*innen weiterzugeben und reflektieren dabei medienpädagogische Strategien.

Zurück