Letzte Blogartikel

  • Ouvertüre: Von Eimern und Wellen

    Ich möchte meinen neuen Blog mit der Zusammenfassung eines Workshops für Medienschaffende beginnen, weil hier Vieles auftaucht, das für meine Arbeitsweise charakteristisch ist. Nachlese zum Workshop: Gute Stimme – gute Beiträge Es......

    05.9.2017

Julia Kokke M.A. – Sprachwissenschaftlerin – Schaumburgstraße 28 – D-30419 Hannover

Telefon +49 (0)511 37007380

Top

Veranstaltungen

Julia Kokke M.A.
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
19 Okt

Hannover: Vive la France! Französische Chansons und deutsche Schlager à la française

19. Oktober 2018 @ 19:00 - 22:00

Der Verein zur Förderung der Partnerschaft zwischen Ahlem und Petit-Couronne e.V. präsentiert die hannoversche Chansonnette Julia Kokke.

Vive la France!

Französische Chansons und deutsche Schlager à la française

Zu einem deutsch-französischen Chansonabend lädt der Verein zur Förderung der Partnerschaft zwischen Ahlem und Petit-Couronne ein. Die hannoversche Chanson-Sängerin Julia Kokke, bekannt durch ihre authentischen und einfühlsamen Interpretationen auf vielen Kleinkunst- und Kulturbühnen in ganz Deutschland, entführt ihr Publikum in die Welt des französischen Chansons und des deutschen Schlagers à la française.

Julia Kokke singt ein Loblied auf die deutsch-französische Freundschaft. Klassiker von Édith Piaf, Charles Aznavour und Juliette Gréco lassen die Herzen aller Freunde des französischen Chansons höher schlagen.

Außerdem widmet sich die Sängerin aus Hannover den großen Hits der sechziger Jahre, wie Poupée de cire, poupée de son oder Les Champs Elysées. Hört man Douliou, douliou Saint-Tropez, denkt man sogleich an die Gendarmen-Filme mit Louis de Funès. Julia Kokke singt teils auf Französisch und teils in deutscher Übersetzung, sodass Jeder versteht, worum es geht.

Anspruchsvolle Chansons singt sie ebenso souverän und eindrucksvoll wie bunte Schlager. In aufwändigen Original-Kleidern frönt sie dem Chic der Pariserinnen. Mal elegant im dunkelblauen Kostüm, mal schrill und glitzernd im Stil der Sixties. Wie France Gall vereint die vielseitige Chansonette das Beste aus beiden Ländern: Ein bisschen Goethe, ein bisschen Bonaparte.

Mit ihrem Repertoire trifft Julia Kokke hundertprozentig die Intentionen des Ahlemer Partnerschaftsvereins, der mit gelegentlichen kulturellen Angeboten Neuland betreten möchte, um auf neue Weise einen Beitrag zum deutsch-französischen Verständnis zu leisten.

Freunde und Interessierte sind herzlich willkommen.

Die Besucher erwartet am 19. Oktober 2018 um 19 Uhr bei französischem Ambiente im Gemeindesaal der Ahlemer Martin-Luther-Kirche ein phantastischer Abend.

Martin-Luther-Kirche Ahlem
Wunstorfer Landstraße 50b
30453 Hannover

Zurück

Details

Datum: 19. Oktober 2018 @ 19:00 - 22:00
Zeit: 19:00 - 22:00
Ort: Martin Luther Kirche Ahlem
Adresse: Wunstorfer Landstraße 50b
Organisator: Verein zur Förderung der Partnerschaft zwischen Ahlem und Petit-Couronne e.V.